Folgen Sie uns: Hier Ihre Email-Adresse eingeben

Donnerstag, 29. März 2012

AHA-Peeling 

Der Begriff Peeling stammt, wie unschwer erkennbar ist, aus dem Englischen (to peel= 'schälen, pellen') und ist in der Kosmetik und Dermatologie gleichbedeutent mit einer Schälkur. Bei dieser Schälkur werden obere Hautschichten entfernt. Hierzu gibt es verschiedene Methoden und Mittel. Das AHA-Peeling stellt eine dieser Methoden dar. Bei AHA (Α-Hydroxy-Acids, 'Alpha-Hydroxycarbonsäuren') handelt es sich um nichts anderes als Fruchtsäuren.

Das AHA-Peeling ist besonders geeignet um die oberste Hornhautschicht zu entfernen, ohne die darunter liegenden Hautschichten anzugreifen. Es empfiehlt sich zur Behandlung von Pigmentstörungen, Hautunreinheiten, Narben, Fältchen und Linien. Auch bestimmte Formen der Akne lassen sich mit dem AHA-Peeling wirksam behandeln. Die Anwendung sollte aber nur durch die erfahrene Kosmetikerin oder einen Dermatologen erfolgen, da eine gewisse Vor- und Nachbehandlung und Beratung dringend angeraten ist.

Durch das AHA-Peeling wird die Haut wieder elastischer, aber auch fester. Poren werden ebenso von der Größe her reduziert, wie auch Falten gemildert. Die Eigenregeneration und die Aufnahmefähigkeit der Haut wird gesteigert. Die häufigste Anwendung findet das AHA-Peeling natürlich im Gesicht, aber es ist genauso für alle anderen Hautpartien des Körpers geeignet. Das AHA-Peeling kann man in jedem guten Kosmetikstudio durchführen lassen, natürlich auch bei uns!



Dienstag, 6. März 2012

März-Special des Kosmetikstudios Aix-la-Beauté: komplette Wellnessbehandlung, von 'Kopf bis Fuß', inkl. Kopfmassage - Reinigung - Peeling - Kräuterdampf- Augenbrauen-Korrektur - Maske - Massage und Abschlusspflege - Wellnessmaniküre (Nägel feilen, Nagelhaut entfernen, Polieren, Nageltherapie, Handmassage) - Wellnessfußpflege (Nägel feilen, Polieren, Nageltherapie, Fußmassage) nur € 75,- statt € 89,-!